Kind_im_Feld

Die Windkraft-Pioniere

Seit 1993 engagieren wir uns für den Ausbau von Erneuerbaren Energien und entwickeln Windenergieprojekte.

DAS MACHT UNS AUS:

Fast 20 Jahre, die sich sehen lassen können. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Projektentwicklung von Windkraftanlagen.

Windpark_von_oben
Windrad

HISTORIE

Ursprünglich von Dipl.-Ing. Johannes Lackmann als Unternehmen im Bereich der Steuer- und Regelelektronik gegründet, liegt der Tätigkeitsschwerpunkt der Lackmann Phymetric GmbH bereits seit 1993 auf der Entwicklung von Windenergieprojekten. Als einer der „Windkraft-Pioniere“ war Johannes Lackmann maßgeblich an der Entwicklung der ersten Windparks im Kreis Paderborn beteiligt. Ohne ein klares Regelwerk für die Förderung der Erneuerbaren Energien, v.a. in Form eines Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) welches erst 2000 in Kraft getreten ist, war die Errichtung der ersten Windparks nur mit breiter Bürgerbeteiligung möglich – ein Grundsatz, auf den wir immer noch besonderen Wert legen. Darüber hinaus setzt sich Johannes Lackmann bis heute auf landes- und bundespolitischer Ebene für die regulatorischen Entwicklungen für den Ausbau der Erneuerbaren Energien ein, u.a. als Präsident vom Bundesverband Erneuerbare Energien von 1999 bis 2008. Seit 2016 ist Dr. Jan Lackmann als Mit-Geschäftsführer im Unternehmen tätig.

Gegründet wurde die Lackmann Phymetric GmbH 1991 als Fortführung der freiberuflichen Tätigkeiten von Johannes Lackmann im Bereich der Messeinrichtung für elektromagnetische Felder, insbesondere für Datenmonitore. Weiterentwickelt zu einem Labor für Bildschirmergonimie wurden photometrische Messgeräte entwickelt, die seinerzeit von namenhaften Prüfstellen und Geräteherstellern international eingesetzt wurden. Seit den 90er Jahren entwickelte die Lackmann Phymetric Torsteuerungen und Sicherheitseinrichtungen für große Industrieschiebetore mit dem Schwerpunkt auf berührungsloser Signalübertragung, u.a. für die Fa. WEGO.

WINDENERGIE

Neben der Geschäftsführung verschiedener Bürgerwindgesellschaften planen wir Repowering-Vorhaben und projektieren neue Windparks. Dabei legen wir einen besonderen Schwerpunkt auf verschiedene Bürgerbeteiligungsmodelle. Seit einigen Jahren arbeiten wir mit der WestfalenWIND Gruppe sowie mit dem LSF Firmenverbund mit dem Verständnis, dass wir gemeinsam mehr für die Region und die Energiewende erreichen können. Darüber hinaus stehen wir diversen Planungsinitiativen und Kommunen mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Erneuerbare Energien beratend zur Seite.

STEUERUNGSTECHNIK

Aufgrund der Vielzahl an Nachfragen betreiben wir bis heute weiterhin den Ersatzteilservice für die von uns gefertigten Steuerungen AE401, SE402, SE403, sowie Ringkernspulen für den Einsatz in Torsteuerungen und Sicherheitseinrichtungen für große Industrieschiebetore. Die Beschreibung der Steuerungen finden Sie
>> im Downloadbereich, kontaktieren Sie uns gerne bei Bedarf.

GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

Unsere Windenergieprojekte bauen auf vier wesentlichen Prinzipien auf:

  • Bürgerschaft
    Dort wo viele Windkraftanlagen stehen, sollen Menschen auch am meisten davon profitieren, auch die, die sich nicht direkt beteiligen wollen oder können.
  • Partizipation
    Bürgerwindparks bei denen sich etliche hundert Bürger aus dem Kreis Paderborn direkt als Kommanditisten beteiligen können.
  • Wertschöpfung
    Der Bau von Windparks trägt z.B. durch die Zahlung von Gewerbesteuern und natürlich durch die Schaffung von Arbeitsplätzen erheblich zur Wertschöpfung im ländlichen Raum bei.
  • Günstiger & sauberer Strom
    Da wo der Strom vor Ort regenerativ erzeugt wird, ist er auch besonders günstig, d.h. Privathaushalte, Landwirtschat und Gewerbe profitieren von geringen Stromkosten.

mehr über unsere Philosophie

Darüber hinaus haben wir Cum Ratione ins Leben gerufen, eine gemeinnützige GmbH, die sich mit Projekten in den Bereichen Faire Textilien, Gesellschaft und Umwelttechnik engagiert. Ziel ist nicht ein kurzfristiger kommerzieller Erfolg, sondern ein langfristiger Mehrwert für die Gesellschaft.

&nbsp&nbsp&nbsp
cum-ratione.org

KOOPERATIONSPARTNER

Agora
BEE
BWE
cum ratione
Deutsche Umwelthilfe

ANSPRECHPARTNER

Johannes Lackmann

Johannes Lackmann

Inhaber und Geschäftsführer

E-Mail

Dr. Jan Lackmann

Dr. Jan Lackmann

Inhaber und Geschäftsführer

E-Mail

Dr. Marcel Welsing

Dr. Marcel Welsing

Rechtsangelegenheiten und
Projektmanagement

E-Mail

Lisa Hesse

Lisa Hesse

Verwaltung

E-Mail

Christian Wübbeke

Christian Wübbeke

Steuerberatung und Verwaltung

E-Mail

Sabine Regenbrecht

Sabine Regenbrecht

Projektmanagement

E-Mail

Steffen Lackmann

Steffen Lackmann

Projektmanagement

E-Mail

Edeltraud Janicke

Edeltraud Janicke

Verwaltung

E-Mail

Rabea Klüter

Rabea Klüter

Verwaltung

E-Mail

Olaf Klinke

Olaf Klinke

IT

E-Mail